Frau, die draußen arbeitet
Stoff schneiden

Lasst uns gemeinsam die Welt der Textilindustrie verändern

Hi, ich bin Lisa.

Gründerin von sewfair - sewfair steht für faires Nähen.

 

Bereits seit meiner Kindergartenzeit kann ich mich an keinen Tag erinnern, an dem ich nicht kreativ war. Immer hatte ich ein Projekt.

Mit 12 habe ich meinen ersten Nähkurs besucht und war sofort begeistert.

Ich schnappte mir die Maschine meiner Mutter und nähte jeden Tag.

Bald war klar - Ich möchte Schneiderin werden.

 

Mit 17 Jahren zog ich nach München und absolvierte eine klassische 3-jährige Ausbildung zur Maßschneiderin. Danach besuchte ich 2 Jahre die Meisterschule für Mode und erhielt den Meisterbrief.

Ich arbeitete als Schneiderin in einem Brautmodengeschäft und später bei einem Herrenausstatter.

Im Gespräch mit Kunden wurde mir immer wieder klar, wie unbewusst viele konsumieren. Sie achten weder darauf, wo und unter welchen Bedingungen die Produkte gefertigt wurden, noch aus welchen Materialien sie bestehen.

Nach weiteren 2 Jahren als Produktentwicklerin, in einem großen Bekleidungsunternehmen stellte ich mir immer häufiger Fragen. 

Brauchen wir wirklich so viele Produkte, die meist aus Polyester oder anderen künstlichen Materialien bestehen und dadurch nicht biologisch abbaubar sind?

Meist wissen wir nicht mal, woher die verwendeten Materialien überhaupt kommen und welche Chemikalien bei der Herstellung verwendet wurden.

über_mich-sewfair.jpg

Es ist Zeit umzudenken

Schon ein kleiner Schritt in die richtige Richtung kann etwas bewirken

Unser Ziel ist es, den Massenkonsum und den daraus resultierenden Plastikmüll zu reduzieren und unser Bewusstsein auf nachhaltige, natürliche und regionale Produkte zu stärken.

Wir sind der Meinung, dass wir wissen sollten, woher unsere Textilien kommen und wie sie hergestellt werden. 

Sucht euch die Produkte, die ihr kauft, sorgfältig aus und achtet auf Langlebigkeit.

So wertschätzen und achten wir jedes einzelne Produkt umso mehr.

Jedes einzelne Produkt wird sorgfältig im eigenen Atelier in München angefertigt. Wir produzieren keine Massen vor, sondern fertigen teilweise erst nach Bestellung. Daher sind auf Anfrage auch Sonderanfertigungen speziell nach deinen Wünschen möglich.

Du hast eine Frage oder willst mehr über die Materialien erfahren?

Schreib uns eine Nachricht.