FAQ

häufig gestellte Fragen

Kann ich einen Artikel zurückgeben?


Natürlich! Wir haben uns allerdings dazu entschieden Retouren nur auf Kosten des Käufers zu gestatten. Du trägst also die Versandkosten für deine Warenrücksendung selbst. Überlege dir also vor deiner Bestellung, an welchem Produkt du wirklich Interesse hast und bestelle nicht einfach drauf los. Ich bin der Meinung, dass wir über unseren Konsum bewusster nachdenken müssen. Denn jede Lieferung hinterlässt einen Fußabdruck in der Co2-Bilanz.




Welche Frist gilt für die Rückgabe?


Nach Erhalt der Ware hast du ein 14-tägiges Rückgaberecht.




Die 14 Tage Frist für die Rückgabe ist abgelaufen, was kann ich tun?


Es tut uns sehr leid, leider können wir deine Bestellung nur innerhalb der beschriebenen Rückgabefrist zurücknehmen.




Warum ist Leinen so nachhaltig?


Beim Anbau von Leinen wird viel weniger Wasser benötigt, als beim Anbau von Baumwolle. Leinen kann recycelt werden und ist biologisch abbaubar. Es ist sehr robust, strapazierfähig und reißfest. Bei richtiger Pflege hält es dein Leben lang und wird im laufe der Zeit sogar noch besser.




Im Leinen sind ungleichmäßige und dicke Fäden zu sehen. Sind das Produktfehler?


Nein. Diese Knötchen und Verdickungen im Gewebe sind charakteristische Merkmale von Leinen und keine Anzeichen von schlechter Qualität oder Webfehlern. .




Nach dem Waschen fühlt sich der Stoff hart an und kratz. Wie wird er wieder weich?


Leinen braucht Zeit! Gerade neue Stoffe fühlen sich nach den ersten Waschgängen hart und rau an. Durch häufigen Gebrauch und Waschen wird Leinen aber immer saugfähiger und weicher. Auch bügeln des noch nassen Stoffes wirkt sich positiv aus.




Geht Leinen beim Waschen stark ein?


Alle von uns verwendeten Stoffe wurden vom Hersteller bereits vorgewaschen. Trotzdem solltest du damit rechnen, dass der Stoff noch ca. 5% einläuft.




Warum ist Leinen so gut für Allergiker geeignet?


Leinen ist ein reines Naturprodukt. Durch seine Besonderen Eigenschaften ist es antibakteriell, atmungsaktiv und wirkt entzündunghemmend. Es ist staub- und schmutzabweisend. Bakterien können sich auf Leinen nicht entwickeln. Das Gewebe hat eine hohe Luftdurchlässigkeit und wirkt kühlend auf der Haut. Dadurch lindert es Juckreiz, Brennen und andere Entzündungserscheinungen.




Wo werden die Produkte gefertigt?


Jedes einzelne Produkt wird sorgfältig im Atelier in München angefertigt. Dabei achten wir sehr auf hochwertige und langlebige Verarbeitung.




Woher kommt das Leinen?


Alle Leinengarne stammen aus Europa und werden in einer familiengeführten Weberei in Österreich weiterverarbeitet. Die Weberei ist mit dem weltweit anerkannten GOTS Gütesigel ausgezeichnet. (Global Organic Textile Standard) Besondere Aufmerksamkeit liegt auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Alle wichtigen Sozialkriterien, wie faire Bezahlung, Einhaltung der gesetzlichen Arbeitszeiten, faire Arbeitsbedingungen und sichere & hygienische Arbeitsbedingungen werden eingehalten und jährlich von einem unabhängigen Institut geprüft.